tl_files/Inhalte/Bilder/Startseite/BOX-Aktuell_Wahlen-2016.jpg tl_files/Inhalte/Bilder/kl_box_ausschreibungen_1.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/kl_box_anmelden_1.jpg
tl_files/Inhalte/Bilder/box_funktion.jpg tl_files/Inhalte/Bilder/kl_box_ausschreibungen_1.jpg tl_files/Inhalte/Bilder/kl_box_anmelden_1.jpg
Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten

 

Es ist die besondere Begegnung von Jugend und Politik im Vorfeld der Wahl – die Kooperationsveranstaltung zwischen Jugend debattiert und der Juniorwahl.

Es treten an: die Spitzenkandidaten der im jeweiligen Parlament in Fraktionsstärke vertretenen Parteien und Landes- bzw. Bundessieger von Jugend debattiert.

Jeder Spitzenkandidat debattiert pro oder contra zwölf Minuten zu einer aktuellen politischen Streitfrage mit einem Landes- oder Bundessieger von Jugend debattiert. Die Einhaltung der Redezeiten kontrolliert ein Zeitwächter.

Anschließend besteht die Möglichkeit für das Schülerpublikum, die Spitzenkandidatin bzw. den Spitzenkandidaten selbst zu befragen.

Die Schülerinnen und Schüler im Publikum sind Junior-Wähler, die sich so noch einmal live vor Ort ein Bild von den Spitzenkandidaten machen können, bevor es an die Urnen geht.

Seit 2004 wird dieses Veranstaltungsformat von der Juniorwahl und Jugend debattiert durchgeführt. Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten gehört zu den prominentesten Begegnungsformen von Jugend und Politik.

Zahlreiche Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten konnten seither erleben, welche Qualität eine Debatte mit einem Sieger von Jugend debattiert hat.

»Mein Eindruck von dieser Veranstaltung: Ganz klasse, weil nicht Polemik und gegenseitiges Niedermachen, sondern geordnete kluge Argumente von beiden Seiten, Zuhören, Aufeinander eingehen und trotzdem das eigene Argument schärfen im Vordergrund steht. Das tut richtig gut in diesen Zeiten, einmal so etwas wieder zu erleben, was hier oben [= an den Rednerpulten] Spaß macht und emotional positiv ist.« Dr. Ursula von der Leyen im Niedersächsischen Landtag, 10.09.2009

Jugend debattiert im Rahmen der Juniorwahl! Die besondere Begegnung von Jugend und Politik!

loading
  • Bundestagswahl 2017: Ausschreibung hat begonnen!
  • Kommunen als Multiplikatoren der Juniorwahl
  • Juniorwahl steigert Wahlbeteiligung bei Erstwählern um 9.2%
  • Juniorwahl – und wie im Jahr 1999 alles anfing...

Juniorwahl in 1 Minute